Suche im Personenregister

Als Platzhalter können ? für ein einzelnes Zeichen und * für eine beliebige Anzahl von Zeichen eingesetzt werden.
Seite 6 von 2658, Personen 151-180 von 79732
Name Ämter Belegdaten Fundstellen  
Adalbert 1045
NF 35, Diözese Naumburg 743.
Details
Adalbert 1129
NF 39, Benediktinerabtei Wessobrunn 322.
Details
Adalbert um 1143
NF 39, Benediktinerabtei Wessobrunn 351, 539.
Details
Adalbert Abt (Hildesheim) 11. Jahrhundert
NF 20, Hildesheimer Bischöfe 815-1221 251, 254, 262.
Details
Adalbert Abt (Raitenhaslach) 1180
NF 11, Zisterzienserabtei Raitenhaslach 257, 359.
Details
Adalbert (✝ 954) Graf
3. F. 5, Prämonstratenserstift Marchtal 92, 101.
Details
Adalbert Mönch (Benediktbeuern) nach 1033
NF 28, Benediktinerabtei Benediktbeuern 581, 582, 586, 703.
Details
Adalbert von Bremen (✝ 1072) Erzbischof (Hamburg-Bremen); Dompropst (Halberstadt) 1032–1072
St1, Domkapitel zu Goslar und Halberstadt 208, 222.
NF 37,3, Diözese Münster 121f., 128, 130.
NF 37,1, Diözese Münster 586.
NF 35, Diözese Naumburg 129, 744, 747.
AF I, Bistum Brandenburg 1 22.
Details
Adalbert Abt (Tegernsee) 762-800
NF 28, Benediktinerabtei Benediktbeuern 83, 429.
Details
Adalbert von Magdeburg (✝ 981) Erzbischof (Magdeburg); Mönch (Trier); Abt (Weißenburg) vor 966–981
NF 37,3, Diözese Münster 32, 63, 105.
NF 37,1, Diözese Münster 490.
NF 35, Diözese Naumburg 733, 745.
NF 34, Benediktinerabtei St. Eucharius - St. Matthias vor Trier 343.
NF 25, Stifte St. Severus in Gemünden, St. Maria in Diez mit ihren Vorläufern St. Petrus in Kettenbach, St. Adelphus in Salz 56.
NF 20, Hildesheimer Bischöfe 815-1221 154.
NF 6, Stift St. Paulin vor Trier 270.
AF I, Dom- und Kollegiatstifte Magdeburg 18, 22f., 47, 85, 100, 124, 128, 181, 210, 247, 308f., 369, 382, 445.
AF I, Bistum Havelberg 29.
AF I, Bistum Brandenburg 1 21.
Details
Adalbert (✝ 1097) Abt (Brauweiler) 1092-1095
NF 29, Benediktinerabtei Brauweiler 41, 91, 136, 140, 187.
Details
Adalbert (✝ vor 1476) Mönch (Brauweiler) vor 1476
NF 29, Benediktinerabtei Brauweiler 278.
Details
Adalbert (✝ vor 1476) Mönch (Brauweiler) vor 1476
NF 29, Benediktinerabtei Brauweiler 270.
Details
Adalbert Prior (Benediktbeuern) 1659-1692
NF 28, Benediktinerabtei Benediktbeuern 618.
Details
Adalbert Konventuale (St. Peter) 1138
3. F. 17, Benediktinerabtei St. Peter im Schwarzwald 86, 156, 482, 489.
Details
Adalbert Konventuale (St. Peter) um 1137/1141
3. F. 17, Benediktinerabtei St. Peter im Schwarzwald 156, 489.
Details
Adalbert Kanoniker (Dietkirchen) 841
NF 22, Stift St. Lubentius in Dietkirchen 37, 53, 364.
Details
Adalbert von Arnstein Mitte 11. Jahrhundert
NF 37,3, Diözese Münster 200f..
Details
Adalbert von Babenberg (✝ 906) vor 906
NF 1, Würzburger Bischöfe bis 1254 53f..
Details
Adalbert Belz (✝ 1780) Mönch (Laach) 1742–1780
NF 31, Benediktinerabtei Laach 445, 503.
Details
Adalbert von Bussnang 1150
NF 42,1, Konstanzer Bischöfe 6. Jahrhundert – 1206 342.
Details
Adalbert von Falkenstein (✝ 1739) Dechant (Kempten); Bischof (Csanád) 1709/1710–1739
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 83, 101f..
NF 30, Zisterzienserinnenkloster Wald 21, 145, 329f., 331, 480.
Details
Adalbert von Konstanz (✝ 1079)
NF 42,1, Konstanzer Bischöfe 6. Jahrhundert – 1206 199, 207, 210A, 212f..
Details
Adalbert von Königheim Kantor (Würzburg) 1151-1181
NF 26, Stift Neumünster in Würzburg 428, 453.
Details
Adalbert von Lobeda 1156–1192
NF 35, Diözese Naumburg 700.
Details
Adalbert Lorsch Mönch (Trier) 1728–1762
3. F. 11, St. Maximin vor Trier 425, 690, 1238.
Details
Adalbert Luceyer (✝ 1795) Mönch (Benediktbeuern) 1755-1795
NF 28, Benediktinerabtei Benediktbeuern 274, 669.
Details
Adalbert von Malberg
NF 48, St. Marien-Stift in Kyllburg 124.
Details
Adalbert von Mammendorf
NF 39, Benediktinerabtei Wessobrunn 255, 543.
Details
Adalbert von Metz Graf kurz von 840
NF 20, Hildesheimer Bischöfe 815-1221 68.
Details
Seite 6 von 2658, Personen 151-180 von 79732
  • Diözesen
    Mehr anzeigen...
  • Orte
    Mehr anzeigen...
  • Ämter
    Mehr anzeigen...