Suche im Personenregister

Als Platzhalter können ? für ein einzelnes Zeichen und * für eine beliebige Anzahl von Zeichen eingesetzt werden.
Seite 3 von 2483, Personen 61-90 von 74475
Name Ämter Belegdaten Fundstellen  
Achatius Prims (✝ 1648) Mönch (Raitenhaslach) 1591-1648
NF 11, Zisterzienserabtei Raitenhaslach 391.
Details
Achatius Rieger Mönch (Wessobrunn) 1584–1611
NF 39, Benediktinerabtei Wessobrunn 441, 443, 449, 469.
Details
Achatius Schwarz von Boppard Kanoniker (Boppard) 1568-vor 1571
NF 14, Stifte St. Severus, Goar, Liebfrauen, St. Martin 64, 131, 145.
Details
Achatius Weiß Pfründner (Wessobrunn) 1679–1687
NF 39, Benediktinerabtei Wessobrunn 137, 416, 555.
Details
Achatus Chorherr (Bernried) 1493–1509
3. F. 3, Augustinerchorherrenstift Bernried 235, 434.
Details
Achaz Carl Wilhelm Graf von der Schulenburg (✝ 1837) Kanoniker (Gandersheim) 1757–1837
NF 7, Kanonissenstift Gandersheim 484f..
Details
Achaz von Aufseß
NF 38,1, Bamberger Bischöfe 1522-1693 427.
Details
Achaz von Guttenberg
NF 38,1, Bamberger Bischöfe 1522-1693 371.
Details
Achaz Hüls
NF 38,1, Bamberger Bischöfe 1522-1693 165, 167, 205, 206, 220, 234, 239, 255, 263, 267–269, 314, 316, 632.
Details
Achaz von Schwarzenberg Scholaster (Würzburg) 1550–1567
NF 40, St. Burkard in Würzburg 97, 233, 276.
Details
Achill von Ließem
NF 43, St. Marien-Stift in (Trier-)Pfalzel 267.
Details
Achilles von Kniestedt 1326–1340
NF 46, Hildesheimer Bischöfe 1221-1398 537.
Details
Achilles Riedel Pfarrer (Konstanz) 1661–1672
NF 15, Stift St. Stephan in Konstanz 38, 295, 388.
Details
Achim Bust Stiftsherr (Magdeburg); Vogt (Magdeburg) 1534–1551
AF I, Dom- und Kollegiatstifte Magdeburg 579, 664, 741.
Details
Achim Rotermund 1907
NF 50, Kanonissenstift St. Cyriakus zu Geseke 44.
Details
Achim von Wagenschütz Komtur (Mirow); Komtur (Nemerow) 1470-1503
AF I, Bistum Havelberg 369, 371, 385f..
Details
Acica (✝ nach 1107) nach 1107
NF 37,3, Diözese Münster 159.
Details
Ada 1000
NF 48, St. Marien-Stift in Kyllburg 319.
Details
Adaiger Klosterschüler (Brunshausen) nach Mitte 9. Jahrhundert
NF 8, Klöster Brunshausen, St. Marien, Clus, Gandersheim 62.
Details
Adala 2. Hälfte 10. Jahrhundert
NF 37,3, Diözese Münster 139, 141.
Details
Adalardus Mönch (Laach) nach 1184 – bis 1196
NF 31, Benediktinerabtei Laach 469.
Details
Adalbern in pago Scopingun Anfang 10. Jahrhundert
NF 37,3, Diözese Münster 48.
Details
Adalbero II. (✝ 1025) Bischof (Basel) 999–1025
NF 42,1, Konstanzer Bischöfe 6. Jahrhundert – 1206 168.
Details
Adalbero IV. (✝ 1117) Bischof (Metz) 1093
NF 41, Stift St. Simeon in Trier 737.
Details
Adalbero Mönch (Trier) zwischen Anfang 13. und 15. Jahrhundert
NF 34, Benediktinerabtei St. Eucharius - St. Matthias vor Trier 819.
Details
Adalbero Kanoniker (Münster) 1138
NF 33, Stift Alter Dom St. Pauli in Münster 363.
Details
Adalbero Mönch (Trier) vor 1480–1490
NF 34, Benediktinerabtei St. Eucharius - St. Matthias vor Trier 831.
Details
Adalbero Mönch (Trier) vor 1480–1490
NF 34, Benediktinerabtei St. Eucharius - St. Matthias vor Trier 848.
Details
Adalbero von Bremen (✝ 1148) Erzbischof (Bremen-Hamburg) 1123–1148
NF 29, Benediktinerabtei Brauweiler 11, 20.
NF 20, Hildesheimer Bischöfe 815-1221 335, 336, 348.
Details
Adalbero Mönch (Trier) 934–1110/1120
3. F. 11, St. Maximin vor Trier 1265.
Details
Seite 3 von 2483, Personen 61-90 von 74475
  • Diözesen
    Mehr anzeigen...
  • Orte
    Mehr anzeigen...
  • Ämter
    Mehr anzeigen...