Personenregister - „Balthasar von Wettin“ (GSN: 060-00230-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Balthasar von Wettin“ (GSN: 060-00230-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/060-00230-001 (Abgerufen: 29.02.2024).

Vorname Balthasar
Namenspräfix von
Familienname Wettin
Namenszusatz von Thüringen und Meißen
Sterbedatum 1406
Belegdaten 1349–1406
GND-Nummer 130535184
GS Nummer 060-00230-001

Ämter

Bezeichnung Landgraf
Art weltlich
Herrschaftsgebiet Thüringen
Von 1382
Bis 1406
Bezeichnung Markgraf
Art weltlich
Herrschaftsgebiet Meißen
Von 1349
Bis 1406

Fundstellen

3. F. 21, Mainzer Erzbischöfe von 1396 bis 1484 65–67.
3. F. 19, Domstift Naumburg 911.
3. F. 7, Kollegiatstift St. Petri zu Bautzen 718.
NF 46, Hildesheimer Bischöfe 1221-1398 451f., 547, 590–592.
NF 37,1, Diözese Münster 165.
NF 35, Diözese Naumburg 865, 868–870, 1023.
NF 4, Würzburger Bischöfe 1254-1455 85, 132.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Biografische Lexika/Biogramme

Sächsische Biografie [1999-]

Quellen(nachweise)

Kalliope-Verbund
Archivportal-D
Manuscripta Mediaevalia
Repertorium Fontium Historiae Medii Aevi - Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters (genannte Personen)
Historisches Lexikon Bayerns

Literatur(nachweise)

Deutsche Digitale Bibliothek
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Normdateneintrag des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB)
Manuscripta Mediaevalia
Regesta Imperii

Objekt/Werk(nachweise)

Archivportal-D
Interaktiver Katalog des Münzkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Bildindex der Kunst und Architektur - GND-referenzierte Personen [2018]
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle