Personenregister - „Friedrich I. von Wettin“ (GSN: 046-02512-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Friedrich I. von Wettin“ (GSN: 046-02512-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/046-02512-001 (Abgerufen: 29.02.2024).

Vorname Friedrich I.
Namenspräfix von
Familienname Wettin
Sterbedatum 1152
Belegdaten 1121–1152
GND-Nummer 136025919
WIAG-ID WIAG-Pers-EPISCGatz-04383-001
GS Nummer 046-02512-001

Ämter

Bezeichnung Erzbischof
Art geistlich
Diözese Magdeburg
Von 1142
Bis 1152
Bezeichnung Domkustos
Art geistlich
Institution Domstift Magdeburg
Ort Magdeburg
Diözese Magdeburg
KlosterID 3488
Von 1140
Bis 1142
Anmerkung Domherr seit 1121
Bezeichnung Propst
Art geistlich
Institution Kollegiatstift Bibra
Ort Bibra
Diözese Mainz
KlosterID 3015
Von 1129
Bis 1142

Fundstellen

NF 35, Diözese Naumburg 765.
NF 20, Hildesheimer Bischöfe 815-1221 357.
AF I, Dom- und Kollegiatstifte Magdeburg 23ff., 176, 189, 220, 306, 311, 370, 679f..
AF I, Bistum Havelberg 40.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Quellen(nachweise)

Archivportal-D
Wissensaggregator Mittelalter und Frühe Neuzeit [2020-]

Literatur(nachweise)

Deutsche Digitale Bibliothek
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Regesta Imperii

Objekt/Werk(nachweise)

Archivportal-D
Interaktiver Katalog des Münzkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Bildindex der Kunst und Architektur - GND-referenzierte Personen [2018]
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle