Personenregister - „Philipp Erwein von Schönborn“ (GSN: 068-01306-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Philipp Erwein von Schönborn“ (GSN: 068-01306-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/068-01306-001 (Abgerufen: 12.11.2019).

Vorname Philipp Erwein
Namenspräfix von
Familienname Schönborn
Geburtsdatum 1607
Sterbedatum 1668
Belegdaten 1607–1668
Tätigkeit/Stand Reichshofrat und Amtmann von Steinheim
Verwandtschaften verheiratet seit 1635 mit Maria Ursula Greiffenclau zu Vollrads; Vater des Bamberger Pontifikaten Lothar Franz von Schönborn
GND-Nummer 138413525
GS Nummer 068-01306-001

Fundstellen

3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 25.
3. F. 4, Würzburger Bischöfe 1617-1684 309, 311f., 386–389, 399.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Lexika

Rheinland-Pfälzische Personendatenbank

Bibliothekskataloge und Bibliographien

Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)

Editionen

Acta Pacis Westphalicae (APW) - Digital

Quellennachweise

Digitales Personenregister der Germania Sacra

Nachlässe

Nachlassdatenbank beim Bundesarchiv

Weitere Angebote

Wikipedia-Artikel
Kaiser und Höfe (KH)
Biographische Informationen zu Personen im Index von NDB, ADB und Register
Deutsche Digitale Bibliothek
edition humboldt digital hg. von Ottmar Ette
Deutsches Dokumentationszentrum fuer Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg (2)
Wikidata
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle