Personenregister - „Johannes Hagen“ (GSN: 016-02777-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Johannes Hagen“ (GSN: 016-02777-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/016-02777-001 (Abgerufen: 16.07.2019).

Vorname Johannes
Familienname Hagen
Familiennamenvarianten Indagine
Sterbedatum 1468
Belegdaten 1439–1468
GND-Nummer 13623139X
GS Nummer 016-02777-001

Ämter

Bezeichnung Abt
Art geistlich
Institution Benediktinerabtei Bursfelde
Ort Bursfelde
Diözese Mainz
KlosterID 357
Von 1439
Bis 1468

Fundstellen

NF 37,1, Diözese Münster 189.
NF 34, Benediktinerabtei St. Eucharius - St. Matthias vor Trier 621.
NF 23, Kanonissenstift und Benediktinerkloster Liesborn 78, 244.
NF 8, Klöster Brunshausen, St. Marien, Clus, Gandersheim 215, 241, 248, 273.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Historische Lexika

Fabricius: Bibliotheca Latina medii et infimae aetatis / ed. Giovanni D. Mansi. - Florentiae 1858-59

Bibliothekskataloge und Bibliographien

Regesta Imperii
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Katalog der MGH-Bibliothek
Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online

Quellennachweise

Digitales Personenregister der Germania Sacra
Personendaten-Repositorium der BBAW

Portrait(nachweise)

Digitaler Portraitindex

Weitere Angebote

Wikipedia-Artikel
Eintrag im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon (BBKL) - eventuell im Internet Archive vorhanden [Johannes v. Hagen († 1468)]
Fabricius: Bibliotheca Latina (Druck Florenz 1858-59) [Joannes de Indagine]
Biographien der NDB
Biographische Informationen zu Personen im Index von NDB, ADB und Register
Biographien der ADB
Allgemeine Deutsche Biographie (Wikisource)
Wikidata
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle