Personenregister - „Nikolaus Borgmann“ (GSN: 074-03700-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Nikolaus Borgmann“ (GSN: 074-03700-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/074-03700-001 (Abgerufen: 06.04.2020).

Vorname Nikolaus
Familienname Borgmann
Familiennamenvarianten Burgmann, Borchmann
Titel Dr. decr.
Sterbedatum 1443
Belegdaten 1388–1443
Tätigkeit/Stand 1390 Rektor der Universität Heidelberg
GS Nummer 074-03700-001

Ämter

Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Martin und St. Severus zu Münstermaifeld
Ort Münstermaifeld
Diözese Trier
KlosterID 3293
Von 1392
Bis 1421
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domstift Speyer
Ort Speyer
Diözese Speyer
KlosterID 3489
Von vor 1443
Bezeichnung Kustos
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Martin, Worms
Ort Worms
Diözese Worms
KlosterID 40346
Von vor 1443
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Stift St. Goar
Ort St. Goar
Diözese Trier
KlosterID 1040
Von 1392
Bis 1401
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Florin
Ort Koblenz
Diözese Trier
KlosterID 3174
Von vor 1443
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Liebfrauenstift Oberwesel
Ort Oberwesel
Diözese Trier
KlosterID 1041
Von 1421
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Paulus, Worms
Ort Worms
Diözese Worms
KlosterID 40347
Von vor 1443
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Andreas, Worms
Ort Worms
Diözese Worms
KlosterID 3427
Von vor 1443

Fundstellen

3. F. 10, St. Martin und St. Severus zu Münstermaifeld 855, 857.
NF 14, Stifte St. Severus, Goar, Liebfrauen, St. Martin 154, 178, 198, 223, 224, 248, 249, 262, 386.
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle