Personenregister - „Siegfried Herr von Runkel“ (GSN: 035-03753-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Siegfried Herr von Runkel“ (GSN: 035-03753-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/035-03753-001 (Abgerufen: 18.10.2019).

Vorname Siegfried
Namenspräfix Herr von
Familienname Runkel
Belegdaten 1304–1327
GS Nummer 035-03753-001

Ämter

Bezeichnung Propst
Art geistlich
Institution Stift St. Severus, Gemünden
Ort Gemünden
Diözese Trier
KlosterID 1055
Von 1324
Bis 1327
Anmerkung Pastor zu Camberg
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Lubentius, Dietkirchen
Ort Dietkirchen
Diözese Trier
KlosterID 1052
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domstift Würzburg
Ort Würzburg
Diözese Würzburg
KlosterID 3502
Von 1319
Bis 1323

Fundstellen

NF 27, Stifte St. Walpurgis in Weilburg und St. Martin in Idstein 188, 529.
NF 25, Stifte St. Severus in Gemünden, St. Maria in Diez mit ihren Vorläufern St. Petrus in Kettenbach, St. Adelphus in Salz 26, 37, 64, 67, 104, 111, 157–159.
NF 22, Stift St. Lubentius in Dietkirchen 17, 152, 153, 187, 189, 190, 219, 224, 323, 369.
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle