Personenregister - „Philipp Magnus“ (GSN: 048-00936-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Philipp Magnus“ (GSN: 048-00936-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/048-00936-001 (Abgerufen: 23.07.2021).

Vorname Philipp Magnus
Namenszusatz von Braunschweig-Lüneburg
Geburtsdatum 1527
Sterbedatum 1553
Belegdaten 1527–1553
Verwandtschaften Sohn von Heinrich dem Jüngeren von Braunschweig-Lüneburg
GND-Nummer 102778264
GS Nummer 048-00936-001

Ämter

Bezeichnung Herzog
Art weltlich
Herrschaftsgebiet Braunschweig–Lüneburg–Wolfenbüttel
Von 1527
Bis 1553

Fundstellen

NF 37,3, Diözese Münster 557, 569f., 572.
NF 37,1, Diözese Münster 224, 227.
NF 21, Kanonissenstift und Benediktinerinnenkloster Herzebrock 71f., 222.
NF 10, Damenstift Freckenhorst 76.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Bibliothekskataloge und Bibliographien

Gesamtkatalog deutschsprachiger Leichenpredigten (GESA)
Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts (VD 16)
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Gemeinsamer Verbundkatalog (GVK) des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV)

Quellennachweise

Digitales Personenregister der Germania Sacra

Nachlässe

Kalliope-Verbund

Weitere Angebote

Personenseite bei der Deutschen Digitalen Bibliothek
Wikipedia-Artikel
Biographische Informationen zu Personen im Index von NDB, ADB und Register
Biographien der ADB
Allgemeine Deutsche Biographie (Wikisource)
Kalliope-Verbund für Nachlässe, Autographen und Verlagsarchive
Wikidata
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle