Personenregister - „Johann von Gießen“ (GSN: 035-02661-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Johann von Gießen“ (GSN: 035-02661-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/035-02661-001 (Abgerufen: 30.10.2020).

Vorname Johann
Namenspräfix von
Familienname Gießen
Familiennamenvarianten Geissen, Getze, Giißen
Sterbedatum 1501
Belegdaten 1458–1501
Tätigkeit/Stand Kommissar und Sendherr des Archidiakons von St. Lubentius in Dietkirchen, Pfarrer zu St. Petersberg, Vikar zu Wehrheim Altäre St. Hupert, St. Sebastian und St. Valentin
GS Nummer 035-02661-001

Ämter

Bezeichnung Dekan
Art geistlich
Institution Stift St. Maria in Diez
Ort Diez
Diözese Trier
KlosterID 1054
Von 1479
Bis 1501

Fundstellen

NF 25, Stifte St. Severus in Gemünden, St. Maria in Diez mit ihren Vorläufern St. Petrus in Kettenbach, St. Adelphus in Salz 104, 234, 281, 309, 317, 336, 337, 364–366, 386, 390, 392, 429.
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle