Personenregister - „Sigfrid von Walbeck“ (GSN: 050-06904-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Sigfrid von Walbeck“ (GSN: 050-06904-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/050-06904-001 (Abgerufen: 29.05.2020).

Vorname Sigfrid
Vornamenvarianten Sifrid, Siegfried, Siffridus, Sifridus
Namenspräfix von
Familienname Walbeck
Sterbedatum 1032
Belegdaten 1012–1032
GND-Nummer 1163277584
GS Nummer 050-06904-001

Ämter

Bezeichnung Abt
Art geistlich
Institution Benediktinerkloster Berge (bei Magdeburg)
Ort Berge
Diözese Magdeburg
KlosterID 3522
Von 1009
Bis 1022
Bezeichnung Bischof
Art geistlich
Diözese Münster
Von 1022
Bis 1032
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domstift Hildesheim
Ort Hildesheim
Diözese Hildesheim
KlosterID 832
Von vor 1022

Fundstellen

St1, Domkapitel zu Goslar und Halberstadt 405f..
3. F. 2, Zisterzienserabtei Marienfeld 144.
NF 47, Kollegiatstift St. Mauritz vor Münster 31.
NF 37,4, Diözese Münster, Bischöfe 805-1801 168.
NF 37,3, Diözese Münster 48, 83, 91, 92–103, 106–109.
NF 37,2, Diözese Münster 85f..
NF 37,1, Diözese Münster 78–81, 325, 336, 340, 376, 387, 511, 532, 577, 722.
NF 20, Hildesheimer Bischöfe 815-1221 252.
NF 17,2, Domstift St. Paulus zu Münster 1, 80, 247.
NF 17,1, Domstift St. Paulus zu Münster 70, 77, 86, 135f., 366.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Weitere Angebote

Germania Sacra Personendatenbank
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle