Personenregister - „Daniel Brendel von Homburg“ (GSN: 054-00606-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Daniel Brendel von Homburg“ (GSN: 054-00606-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/054-00606-001 (Abgerufen: 22.07.2019).

Vorname Daniel
Familienname Brendel von Homburg
Geburtsdatum 1523
Sterbedatum 1582
Belegdaten 1555–1582
GND-Nummer 101059434
GS Nummer 054-00606-001

Ämter

Bezeichnung Erzbischof
Art geistlich
Diözese Mainz
Von 1555
Bis 1582

Fundstellen

3. F. 16, Prämonstratenserstifte Ober- und Nieder-Ilbenstadt 199, 257, 370–371, 380, 415, 430, 483, 584, 886, 1114–1115, 1180, 1182–1183, 1261–1262.
3. F. 6, Zisterzienserabtei Bredelar 82f..
NF 40, St. Burkard in Würzburg 238.
NF 38,1, Bamberger Bischöfe 1522-1693 180, 203.
NF 37,4, Diözese Münster, Bischöfe 805-1801 39.
NF 27, Stifte St. Walpurgis in Weilburg und St. Martin in Idstein 300.
NF 13, Würzburger Bischöfe 1455-1617 138, 161, 165, 168, 180, 186.
NF 7, Kanonissenstift Gandersheim 342.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Lexika

Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
Rheinland-Pfälzische Personendatenbank
Historisches Lexikon Bayerns
Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg - im landeskundlichem Informationssystem für Baden-Württemberg (LEO-BW)

Bibliothekskataloge und Bibliographien

Gesamtkatalog deutschsprachiger Leichenpredigten (GESA)
Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts (VD 16)
Katalog des Bibliotheksverbunds Bayern (BVB) und des Kooperativen Bibliotheksverbunds Berlin-Brandenburg (KOBV)
Deutsche Digitale Bibliothek
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Gemeinsamer Verbundkatalog (GVK) des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV)
Katalog des hessischen Bibliotheksinformationssystem (HeBIS)
HBZ-Verbundkatalog (Open-Data-Ausschnitt des Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen)

Quellennachweise

Digitales Personenregister der Germania Sacra
Trierer Porträtdatenbank (Künstler und Dargestellte)
Personen in Bavarikon

Nachlässe

Kalliope-Verbund

Portrait(nachweise)

Digitaler Portraitindex
Trierer Porträtdatenbank
Virtuelles Kupferstichkabinett

Weitere Angebote

Wikipedia-Artikel
Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.
Eintrag im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon (BBKL) - eventuell im Internet Archive vorhanden [Daniel Brendel v. Homburg (1523-1582)]
Catholic-Hierarchy.org (3)
Biographien der NDB
Biographische Informationen zu Personen im Index von NDB, ADB und Register
Internetportal des RAG
Personendaten-Repositorium (PDR) an der BBAW
Bio-bibliographisches Register zum Archiv der Franckeschen Stiftungen
correspSearch - Verzeichnisse von Briefeditionen durchsuchen
Deutsche Digitale Bibliothek (15)
Deutsches Dokumentationszentrum fuer Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg
Wikimedia Commons
Dargestellte Personen und Künstler in Tripota - Trierer Porträtdatenbank
Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online [1 über Daniel Brendel <Mainz, Erzbischof>]
INDEX THEOLOGICUS: Publikationen im IxTheo
Literatur im Katalog der Universitätsbibliothek Heidelberg (2)
Bayerische Staatsbibliothek (7)
Kalliope-Verbund für Nachlässe, Autographen und Verlagsarchive
Online-Findmittelsystem, Landesarchiv Baden-Württemberg (18)
Freebase ID
Wikidata
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle