Personenregister - „Johannes Mugenhofer“ (GSN: 500-00135-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Johannes Mugenhofer“ (GSN: 500-00135-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/500-00135-001 (Abgerufen: 19.08.2019).

Vorname Johannes
Familienname Mugenhofer
Familiennamenvarianten Monhofer
Titel Doctor iuris utriusque
Sterbedatum 1510
Belegdaten 1472–1510
Tätigkeit/Stand Professor in Wittenberg 1507, dort Dekan der juristischen Fakultät 1508
Anmerkungen Aus Leipzig
GS Nummer 500-00135-001

Ämter

Bezeichnung Stiftsherr
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Peter und Paul, Zeitz
Ort Zeitz
Diözese Naumburg
KlosterID 822
Von 1499
Anmerkung Pfründe in Merseburg, Halberstadt und Stolberg sowie Vikar an St. Marien in Arnstadt vor 1506
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domstift Naumburg
Ort Naumburg
Diözese Naumburg
KlosterID 3491
Von 1500
Bis 1505
Bezeichnung Propst
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Georg, Altenburg
Ort Altenburg
Diözese Naumburg
KlosterID 2084
Von 1500
Bis 1504
Bezeichnung Propst
Art geistlich
Institution Kollegiatstift Allerheiligen Wittenberg
Ort Wittenberg
Diözese Brandenburg
KlosterID 3563
Von 1508
Bis 1510
Bezeichnung Bischöflicher Offizial
Art geistlich
Diözese Naumburg
Von 1490

Fundstellen

S1, Stiftsherren und Vikare St. Peter und Paul, Zeitz 47.
NF 35, Diözese Naumburg 464, 1034–1035.
AF I, Bistum Brandenburg 2 92, 118–120, 130.
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle