Personenregister - „Thomas Rode“ (GSN: 500-00256-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Thomas Rode“ (GSN: 500-00256-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/500-00256-001 (Abgerufen: 21.08.2019).

Vorname Thomas
Familienname Rode
Namenszusatz von Magdeburg
Titel Licenciatus decretorum
Sterbedatum 1453
Belegdaten 1414–1453
Tätigkeit/Stand Für die Kurie tätig seit 1418/22, Prokurator des Deutschen Ordens 1428–1447, Konzil in Basel 1434–1447, Kubikular und Protonotar Papst Felix’ V., Anima-Bruderschaft
GS Nummer 500-00256-001

Ämter

Bezeichnung Stiftsherr
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Peter und Paul, Zeitz
Ort Zeitz
Diözese Naumburg
KlosterID 822
Von 1431
Bis 1436
Bezeichnung Scholaster
Art geistlich
Institution Domstift Lübeck
Ort Lübeck
Diözese Lübeck
KlosterID 676
Von nach 1440
Bis 1453
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Kollegiatstift Jung St. Peter, Straßburg
Ort Straßburg
Diözese Straßburg
KlosterID 3399
Von 1443
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domstift Basel
Ort Basel
Diözese Basel
Von 1439
Bis 1453
Anmerkung Thesaurar 1439, Archidiakon in Basel 1453
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Kollegiatstift Heiligkreuz, Oppeln
Ort Oppeln
Diözese Breslau
KlosterID 3325
Von 1435
Bezeichnung Propst
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Andreas, Verden
Ort Verden
KlosterID 814
Von 1433
Bis 1453
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domstift Bremen
Ort Bremen
Diözese Hamburg-Bremen
KlosterID 343
Von 1433
Bis 1436
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domstift Breslau
Ort Breslau
Diözese Breslau
Von 1433
Bis 1436
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Marien, Hamburg
Ort Hamburg
Diözese Bremen-Hamburg
Von 1431
Bis 1436
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domstift Lübeck
Ort Lübeck
Diözese Lübeck
KlosterID 676
Von 1429
Bis 1453
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domstift Halberstadt
Ort Halberstadt
Diözese Halberstadt
KlosterID 783
Von 1425
Anmerkung Archidiakon im Balsamgau (Diözese Halberstadt) 1424–1426
Bezeichnung Scholaster
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Nikolai, Magdeburg
Ort Magdeburg
Diözese Magdeburg
KlosterID 3238
Von 1422
Bis 1431/1438
Anmerkung Kanoniker 1419
Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Kollegiatstift St. Bonifatius, Halberstadt
Ort Halberstadt
Diözese Halberstadt
KlosterID 191
Von 1418
Bis 1422
Bezeichnung Vikar
Art geistlich
Institution Stift St. Nikolaus
Ort Stendal
Diözese Halberstadt
KlosterID 175
Von 1418

Fundstellen

S1, Stiftsherren und Vikare St. Peter und Paul, Zeitz 87.
AF I, Dom- und Kollegiatstifte Magdeburg 526, 702, 725.
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle